Angebot!

Schlank wie ein Urmensch

199.00

Schlank wie ein Urmensch: Mit diesem Onlinekurs baust du dir die Essgewohnheiten auf, mit denen du abnimmst, dein Gewicht danach halten kannst und du dir in Zukunft keine großartigen Gedanken mehr um deine Ernährung machen musst.
Hol dir jetzt dein steinzeitliches Potenzial zurück und befreie dich ein für alle Mal von deinem Übergewicht!

MEHR ERFAHREN

Beschreibung

Schlank wie ein Urmensch – Ovidiu Ghiulai

Ernährungsumstellung in nur 4 Wochen

 

Ernährungsumstellung in 4 Wochen Onlinekurs

 

Hole dir dein steinzeitliches Potenzial zurück und befreie dich von deinem Übergewicht

 

Schlank wie ein Urmensch Erfahrungen

 

Im Onlinekurs Schlank wie ein Urmensch lernst du?

 

Im Kurs lernst du alles über die Ernährung und deinen Körper aus evolutionsbiologischer Perspektive: So wird eine gesunde und nachhaltige Ernährungsweise für dich verständlich und nachvollziehbar. Wenn plötzlich alles Sinn macht, wirst du eine echte Ernährungsumstellung viel leichter umsetzen können.

 

Du lernst deine Gewohnheiten umzustellen die dich am abnehmen hindert: Das was wir heute als “normal” betrachten ist nicht artgerecht und führt früher oder später zu Zivilisationskrankheiten, die deine Lebensqualität massiv einschränken können. Wenn du erst einmal verstanden hast, wie sehr wir uns von einer natürlichen, an unseren Körper angepassten Lebensweise entfernt haben, weißt du woher dein Übergewicht kommt und wie du es ein für alle Mal loswirst.

 

Schlank-wie-ein-Urmensch-Erfahrungen Du lernst im Kurs wie du deine Ernährungsweise analysierst und deine Schwachstellen herausfindest: Eine Ernährungsumstellung muss nicht gleich dein ganzes Leben verändern. Im Modul 3 findest du heraus, wo deine persönlichen Schwachstellen bei der Gewichtsreduktion liegen. Wenn du dann gezielt an nur 2-3 deiner größten Baustellen arbeitest, wirst du schnell dein Gewicht verlieren ohne eine zu große Umstellung vollzogen zu haben.

 

Wie du mit nicht so all zu großen Ernährungsumstellungen mühelos langfristig abnehmen kannst: Dein aktueller Lebensstil setzt sich aus vielen Gewohnheiten zusammen. Mit den im 4. Modul klar definierten und alltagstauglichen (ursprünglichen) Gewohnheiten brauchst du nicht mehr mit bloßer Willenskraft zu versuchen abzunehmen. Denn je stärker diese Gewohnheiten werden, desto weniger Disziplin brauchst du für das Abnehmen. Das ist der Schlüssel zu einer langfristigen Gewichtsreduktion!

 

Wie du mit steinzeitliche Strategien auf nichts verzichten musst: Ja du hast richtig gelesen! Du brauchst nicht in den Wald zu ziehen und und dich nur noch von Wurzeln zu ernähren, um abzunehmen. Wenn du stets bestimmte Richtlinien einhältst, kannst du dir regelmäßig deine Lieblingsspeise (+Nachspeise) gönnen. Du musst nur wissen, wann größere Mengen an Kohlenhydraten und Zucker erlaubt sind und wann du lieber die Finger davon lassen solltest. Nach nur 4 Wochen brauchst du dir darüber keine Gedanken mehr zu machen, denn deine neuen Gewohnheiten übernehmen die Kontrolle.

 

Wie du mit einer Ernährungsumstellung über 100,-€ sparen kannst: In der Steinzeit haben sich Phasen des Hungerns mit Phasen der Sättigung regelmäßig abgewechselt. Deshalb wird auch das Intervallfasten ein fester Bestandteil deiner Ernährungsumstellung werden. Nicht nur dass du damit sehr effektiv abnehmen und deine Hormone wieder ins Gleichgewicht bringen kannst, du kannst damit auch locker über 100,- im Monat sparen. Wenn du dann auch noch weniger “snackst”, könntest du dir sogar noch ein kleines Vermögen ansparen.

 

Schlank wie ein Urmensch Erfahrungen

Ergebnisse von Kursteilnehmer Schlank wie ein Urmensch!

 

Schlank wie ein Urmensch Erfahrungen

 

Aus diesem Grund bist du heute übergewichtig!

 

Steinzeit – Heute – Vergleich

 

Bewegung: In der Steinzeit gab es keine Autos, E-Scooter oder Rolltreppen. Unsere Vorfahren mussten oft über 20 Km am Tag laufen, um an Nahrung zu beschaffen.

 

Stress: Früher war Stress nur kurzzeitig und stand immer in Verbindung mit körperlicher Tätigkeit. Heute haben wir oft chronischen Stress im Sitzen (-Blutzuckerspiegel steigt).

 

Zucker: Der süße Stoff aktiviert auch heute noch unser Belohnungszentrum. Durch den schnellen Energieschub, die saisonale Verknappung von Früchten und die mitgelieferten Vitalstoffe war der Zucker früher sehr wertvoll und man konnte dazu einfach nicht nein sagen.

 

Fast Food: Die Kombination aus Fett und Zucker, also viel Energie und schnelle Energie war nur selten zu finden und galt somit als Überlebensvorteil.

 

Beilagen: In der Steinzeit gab keine energiedichten Kohlenhydratbomben. Wurzel- und Knollengemüse hatten gerade einmal 5-10g KH auf 100g.

 

Belohnungssystem: Unsere Vorfahren erhielten erst dann einen Glückshormonkick, wenn sie ein echtes Erfolgserlebnis in Folge geleisteter Arbeit hatten. Mit Social Media und Co geht das heute einfach per Knopfdruck.

 

Der Inhalt vom Onlinekurs Schlank wie ein Urmensch

 

Modul 1: Basiswissen Ernährung: Die ersten zwei Module sind die theoretische Grundlage, die du brauchst um deine Ernährung richtig umstellen zu können. Im ersten Modul lernst du alles was du über die Ernährung wissen musst um erfolgreich abnehmen zu können. Wir beleuchten hier u.a. Proteine, Fette, Kohlenhydrate, Ballaststoffe, Vitamine, Mineralstoffe und vieles mehr aus einer evolutionsbiologischen Perspektive, um herauszufinden, was unser Körper wirklich braucht und wie wir am besten damit umgehen sollten, Um gleich etwas in die Umsetzung zu kommen, versorge ich dich mit allen nötigen Lebensmittel- und Nährstofflisten die du brauchst.

 

Modul 2: Basiswissen Körper: Hier lernst du deinen Körper besser kennen. Alle wichtigen Körperfunktionen, die direkt oder indirekt an deiner Gewichtsabnahme beteiligt sind, werden hier einfach und verständlich erklärt. Du lernst wie dein Stoffwechsel, deine Verdauung, dein Mikrobiom und deine Hormone funktionieren und wie du deine Körpersysteme so beeinflussen kannst, damit du ohne Jo-Jo-Effekt abnehmen kannst. Hormone wie Insulin, Cortisol, Testosteron, Östrogen, Ghrelin, Leptin, Serotonin, Dopamin und einige mehr, sind maßgeblich an der Steuerung deines Körperfettanteils beteiligt. Du lernst wie du durch ursprüngliche Prinzipien, deinen Hormonhaushalt wieder ins Gleichgewicht bringen kannst.

 

Modul 3: Gründe für die Gewichtszunahme: Modul 3 und 4 sind praktischer Natur. Nachdem du dir nun das nötige theoretische Wissen angeeignet hast, geht es hier verstärkt an die Umsetzung. Im 3. Modul stelle ich dir viele Gründe vor, warum du zugenommen hast bzw. nicht abnehmen kannst. Anhand der Fragen die ich dir in jedem Video stelle, kannst du nun selbst beurteilen, wo deine persönlichen Schwachstellen beim Abnehmen liegen. Arbeite zunächst nur an die Baustellen, die bei dir gewichtstechnisch den größten Schaden verursachen. Wenn du diese einmal herausgefunden hast und sie beseitigen konntest, steht deinem langfristigen Abnehm-Ziel nichts mehr im Wege.

 

Modul 4: Ursprüngliche Gewohnheiten:  Jetzt geht es ans Eingemachte! Nachdem du deine Schwachstellen herausgefunden hast, bekommst du hier nun die Möglichkeit, dir genau die Gewohnheiten herauszupicken, die deine Baustellen gezielt behandeln. Je nachdem welche Gewohnheiten dir in welcher Art in den Alltag hineinpassen, suchst du dir hier dein Rüstzeug für deinen langfristigen Abnehmerfolg. Mit deinen neuen personalisierten Gewohnheiten bekommst du eine erfolgreiche Ernährungsumstellung auch in 4 Wochen hin! Du wirst sehen, dass du auf nichts verzichten musst, sondern lediglich einige ursprüngliche Richtlinien einhalten musst. Der Rest ist gegessen…

 

Schlank wie ein Urmensch Erfahrung

 

Willst du jetzt noch mehr über den Onlinekurs Schlank wie ein Urmensch von Ovidiu Ghiulai erfahren dann klicke auf den Button

👇 mehr erfahren 👇

 

Schlank wie ein Urmensch Erfahrungen

199.00
9.7

Preis / Leistung

9.7/10

Inhalt / Qualität

9.8/10

Umsetzbarkeit

9.5/10

Aufbau / Struktur

9.9/10

Fazit

9.6/10
Klicke hier um das Produkt zu bewerten!
[Total: 1 Average: 5]

Marke

Ovidiu Ghiulai

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Schlank wie ein Urmensch“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert